Malen mal anders

ErdnussFrosch Window Color

Es regnet und der Wind fegt die bunten Blätter von den Bäumen. Die Kinder wollen nicht raus. Also muss eine spannende Beschäftigung für drinnen gefunden werden, die sowohl der Frosch (4) als auch die Erdnuss (gerade 3 geworden) cool findet. Ich muss dazu sagen, ich bin, was kreatives Basteln und ähnliche Dinge angeht, leider nicht gerade mit Begabung gesegnet. Aber ich gebe mein bestes und probiere immer mal wieder Neues mit meinen Kindern aus. Nach ein wenig „googeln“ war die Idee gefunden:

Window Color – selbstgemachte Fensterbilder

Mit ein wenig Hilfe klappt es ab 3 Jahren schon farbenfrohe Window Color Fensterbildern zu gestalten. Fensterfarben im Handel sind auf Wasserbasis. Die bunten Motive haften aber nicht nur an Fenstern. Du kannst Flaschen, Gläser, Vasen, Porzellan, Fliesen, Spiegeln und andere glatte Oberflächen damit verschönern. Die Bilder sind leicht zu entfernen und können wieder verwendet werden. Ganz kleiner Haken an der Sache: Die Farbe braucht relativ lange um zu trocknen.

Ich erzähle den Kindern also von meiner Idee. Motivation ist alles –  und so sammeln sie draußen verschiedene Blätter, damit wir diese gemeinsam als Vorlage für unsere Fensterbilder verwenden können. (Frischluft Tagesziel trotz Schlechtwetters erreicht – Jey!)

 

Den Abend verbringe ich damit Vorlagen für die Kleinen zu gestalten, damit am nächsten Tag auch genug Motive mit Window Color ausgemalt werden können. (Ich habe die Begeisterung unterschätzt und natürlich viel zu wenige gemacht.)

Erdnussfrosch Tipp: Vorlagen kannst du direkt vom Computer abzeichnen! Einfach ein Blatt Papier und Bleistift schnappen, online ein Bild aussuchen und los. Durch das Licht des Computers (es klappt auch mit einem Tablet) kannst du die Vorlage ganz einfach auf Papier bringen.

Wenn du ein passendes Motiv hast, lege das Papier mit der Vorlage in eine Klarsichtfolie und zeichne auf der Folie mit der Window Color Konturenfarbe die Linien nach. Achte darauf das die Konturen des Motives geschlossen sind, damit das Bild später auch gut abgezogen und aufgeklebt werden kann.

Meiner Erfahrung nach sind je nach Motiv und Hersteller die Konturen nach etwa 3-4 Stunden soweit getrocknet das sie ausgemalt werden können. Das voll flächig ausgemalte Bild benötigt dann eine längere Trockenzeit. Einige Hersteller geben Trockenzeiten von bis zu 24 Stunden an (solange konnten wir aber noch nie warten :)). Achte darauf die Farbe überall gleichmäßig aufzutragen und mit den Konturen zu verbinden, damit keine Löcher entstehen und das Bild an dieser Stelle beim Abziehen nicht bricht. Hilf deinen Kindern hier ein wenig, wenn nötig.

Flecken in Kleidung sind sobald die Farbe getrocknet ist kaum noch zu entfernen. Mein neuer Pulli hat nun 2 schicke lila Punkte an der rechten Schulter. Ich habe es nicht bemerkt, die Farbe ist trocken. – durchatmen – „Es gibt schlimmeres“, sage ich zu mir selbst. Warum trage ich auch ausgerechnet heute den neuen Pulli? Nunja, wieder was gelernt. Lieber nicht das neue Kleid zum malen anziehen! ;). Ist der Fleck ganz frisch lässt er sich mit viel Wasser noch auswaschen.

Du selbst kannst den Schwierigkeitsgrad durch die Motiv Auswahl steuern. Die Möglichkeiten sind unglaublich vielseitig und die Handhabung ist wirklich einfach. Kinderhände, Namen oder Lieblingstier können so im Handumdrehen die Fenster im Kinderzimmer schmücken. Wenn du ein klein wenig talentierter bist als ich und das ist sehr wahrscheinlich der Fall, kannst du auch Freihand Buchstaben oder Motive zeichnen.

Die nächsten 4 Tage !!! haben wir mit dem malen von Fensterbildern verbracht.

Jeden Abend habe ich neue Motive vorbereitet und gleich noch eine neue Tube mit Konturenfarbe besorgt. Der Frosch ist kein Künstler, er malt nicht gerne. Doch mit Window Color war die Begeisterung fürs ausmalen entdeckt und er wollte gar nicht mehr aufhören. Er wurde von mal zu mal geschickter und ich bin (so wie jede Mama) richtig stolz auf seine gelungenen Werke.

Window Color Farben kannst du in Bastelläden, im Schreibwarenhandel oder online kaufen. Ich habe mit meinen Kindern 2 verschiedene Produkte verwendet die ich dir an dieser Stelle mal ganz Kurz vorstelle:

Marabu Window Color – Fenstermalfarben-Set *

81J55d0E4qL._SL1500_

Hier bekommst du 10x25ml wasserbasierte Fensterfarbe Made in Germany. Eine Tube davon ist für schwarze Konturen. 17 Motiv Vorlagen sind ebenfalls dabei. Die Größe der Farbtuben eignet sich sehr gut für kleine Kinderhände. Die Farbe lässt sich gut verteilen, tropft nicht und riecht fast gar nicht. Der Hersteller kennzeichnet das Produkt mit dem Hinweis, nicht für Kinder unter 3 Jahren. Zum ausprobieren super und vor allem für kleinere Kinder ist dieses Set wirklich toll geeignet.

Folia Window Color 7er Profi Set *91OeKOHY+wL._SL1500_
Hier bekommst du 7x80ml wasserbasierte Fensterfarbe. Eine Tube davon ist für schwarze Konturen. 20 Malvorlagen, eine DIN A4 Malplatte aus Kunststoff und eine extra Malspitze für dünnere Konturen sind im Set enthalten. Der Hersteller verweist auf eine Verwendung unter Aufsicht von Erwachsenen und empfiehlt das Set ab 8 Jahren. Die Farben riechen typisch nach Farbe und sind dünnflüssig was zügiges Arbeiten erfordert, damit nichts daneben tropft. Weil die Farben aber so dünn sind kannst du sie ganz einfach mischen und hast so unzählige Farbvarianten zur Verfügung. Wie viel von welcher Farbtube du verwenden sollst steht für 6 weitere Farben sogar auf der Verpackung drauf. Dieses Set bietet viele kreative Möglichkeiten und ich finde es für Kinder im Vorschulalter besonders gut geeignet.

Versuche es selbst

Kinder lieben es kreativ zu sein. Window Color bietet dir eine sehr vielseitige Möglichkeit die ganz einfach umzusetzen ist. Ohne Vorkenntnisse oder besondere Begabung ;). Gestalte mit deinen Kindern Windlichter, Vasen oder sogar Bilderrahmen für Zuhause oder als individuelles Geschenk.

Die Fenster in unseren Kinderzimmern sind sehr bunt geworden. Einige der Bilder sind nicht ganz Perfekt, ich werde sie nicht unbeschadet von der Scheibe abziehen können. Die Kinder hatten jede Menge Spaß beim Malen und aufkleben. Sie freuen sich, jedes mal wenn sie aus dem Fenster schauen und ich bin stolz auf die Werke meine Künstler.

Du hast bei dem herbstlichen Schmuddelwetter heute mal keine Lust nach draußen zu gehen? Prima, dann nimm dir eine Tasse Tee oder Kaffee oder was du sonst gerne magst. Setz dich zu deinen fröhlich malenden Kindern und schau ihnen zu. Reiche ihnen eine helfende Hand wenn sie Fragen und erzähle mir wie es war ;).

Viel Spaß  beim Ausprobieren

 

 

Ich freue mich das du hier bist. Schau dich doch noch weiter um und lies noch andere Artikel. Folge mir per Email, Instagram oder Facebook. Begleite ErdnussFrosch auf einer Reise durch das Leben…

 

*Werbung. Die Produkte werden regelmäßig von mir verwendet. Sie haben mich und meine Kinder im Alltag überzeugt.

Verfasst von

Beim ErdnussFrosch geht es um meine Familie, meinen Alltag und unsere Reisen. Es geht darum was wir gemeinsam erleben, was uns aufregt und was uns inspiriert. Der Blog ist seit November 2018 online und ich wünsche mir, dass du ihn gerne liest, Spaß hast und regelmäßig rein schaust. Begleite mich und meine Familie ein Stück auf dem Weg. Wohin? Mal sehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s