Wer möchtest du heute sein?

ErdnussFrosch.com

 

Kinder lieben es, sich zu verkleiden, in andere Rollen zu schlüpfen und einfach mal jemand anders zu sein.

Bei uns zuhause steht das ganze Jahr über eine große Kiste mit Drachenkostümen, Prinzessinnenkronen, Feuerwehrhelmen, Polizeimarken und Piratenhüten. Denn nicht nur in der Faschingszeit, sondern auch bei Kindergeburtstagen oder einfach mal zwischendurch sorgen Masken für jede Menge Spaß und Abwechslung.

Es muss auch gar nicht immer ein aufwändiges Kostüm sein. Ich zeige dir in diesem Beitrag wie du mit Tiermasken zum Ausdrucken im Handumdrehen einen wilden Zoo zuhause hast.

 

 

Alles was du für die Tiermasken brauchst:

  • einen Drucker
  • Papier
    Wenn möglich verwende etwas dickeres Papier oder klebe die ausgedruckte Maske auf Bastelpapier, damit diese etwas stabiler wird.
  • Vorlagen
    Diese kannst du dir ganz einfach aus dem Internet holen
  • Schere
  • Locher
    Wenn du keinen Locher hast, kannst du es auch mit der Schere machen 😉
  • elastisches Band

 

Du wirst sehen diese ausgedruckten Masken sind im Handumdrehen fertig und ganz easy.

So sparst du beim Drucken

Ich bastle viel und gerne mit meinen Kindern und da habe ich auch einen entsprechend hohen Verbrauch an Druckerpatronen für meinen HP DeskJet 2510. Ich habe mich diesmal entschieden keine Originaltinte zu verwenden und stattdessen wesentlich günstigere, kompatible Patronen für meinen Drucker bei tonerpartner.de bestellt. Das tolle an den Patronen dort ist, dass sie nicht nur um einiges günstiger sind, nein, es ist auch noch mehr Tinte drin. Toll oder?

 

Bestellvorgang Tonerpartner erdnussfrosch.com

 

Der Bestellvorgang war super einfach und ich habe schnell gefunden, wonach ich gesucht habe. Mein Paket kam schon am zweiten Tag an. Ich war gespannt ob die Patronen genauso einfach zu tauschen sind wie sonst.

 

dsc08422-2

 

Alte Patrone raus, neue kompatible Druckerpatronen rein, Testblatt gedruckt und meine Kinder und ich konnten loslegen.

 

Wähle Vorlagen die deinem Kind gefallen

Die Masken, die ich mit meinen Kindern verwendet habe, kannst du dir gerne
als PDF downloadendownload masken

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Online findest du weitere Vorlagen. Passe die Größe vor dem Ausdrucken ein wenig an dein Kind an. Dafür kannst du das Bild beispielsweise in eine Word Datei einfügen und auf die entsprechende Größe ändern.
Schließe deinen Drucker an und los geht es.

 

dsc08430-2

 

Nun geht es ans Ausschneiden. Kann dein Kind schon mit einer Schere umgehen, kann es die Masken selbst ausschneiden. Den Kleineren hilfst du am besten oder du machst das selbst.

Hast du ganz normales Druckerpapier verwendet, kann dieses leicht reißen. Am besten löst du dieses „Problem“, indem du die Maske auf einen Bogen Bastelpapier aufklebst, um sie zu verstärken. Wenn du dickeres Papier zum Ausdrucken verwendet hast, kannst du schon mit dem nächsten Schritt weitermachen.

 

DSC08456-3

 

Jetzt sind die Löcher dran. Mache mit einem Locher auf beiden Seiten ein kleines Loch in die Masken. Du hast keinen Locher? Macht nichts, du kannst auch vorsichtig mit der Schere eine kleine Öffnung machen.

 

DSC08480-3

 

Es fehlt nur noch das elastische Band. Am besten befestigst du das Band an einer Seite der Maske, dann soll dein Kind die Maske anprobieren und so kannst du die nötige Länge des Bandes messen. Schneide das Band ab und befestige es im zweiten Loch der Maske.

 

DSC08477-3

Schon bist du fertig!

 

Übrigens auch eine ganz tolle Idee für Spiele Nachmittage mit Freunden oder Kindergeburtstage. Einfach mal für alle Kinder eine Maske ausdrucken und los geht der Spaß.

 

Hier ist das PDF für dich download masken

 

 

Ich freue mich das du hier bist. Schau dich doch noch weiter um und lies noch andere Artikel. Folge mir per Email, Instagram oder Facebook. Begleite ErdnussFrosch auf einer Reise durch das Leben…

 

 

 

  • Transparenzhinweis: Werbung.
    Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit tonerpartner.de. Wie in allen Artikeln, ist meine persönliche, subjektive Meinung über die ich hier Berichte.
  • Quellenhinweis:  tonerpartner.de 

Verfasst von

Beim ErdnussFrosch geht es um meine Familie, meinen Alltag und unsere Reisen. Es geht darum was wir gemeinsam erleben, was uns aufregt und was uns inspiriert. Der Blog ist seit November 2018 online und ich wünsche mir, dass du ihn gerne liest, Spaß hast und regelmäßig rein schaust. Begleite mich und meine Familie ein Stück auf dem Weg. Wohin? Mal sehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s