Vulkanausbruch am Küchentisch – DIY

Vulkanausbruch am Küchentisch erdnussfrosch.com

Kinder lieben es neue Dinge zu entdecken und kleine Experimente zu machen. Ganz besonders wenn sie selbst ein wenig mithelfen können. Ein ganz einfaches und schnelles Experiment für Zuhause zeige ich dir hier.

Vulkanausbruch am Küchentisch – Backpulvervulkan DIY

Mit ganz wenigen Handgriffen und Sachen die du wahrscheinlich alle Zuhause hast, kannst du dieses tolle Kinderexperiment gleich selbst nachmachen.

Was du für deinen Backpulver Vulkan brauchst:

  • einen kleinen Teller
  • eine Schere oder ein Messer
  • 2 Gläser
  • Alufolie
  • Klebeband
  • 3 Päckchen Backpulver (oder mehr ;))
  • rote Lebensmittelfarbe
    (Wenn du keine hast, geht es auch mit viel Wasserfarbe)
  • Spülmittel oder Flüssigseife
  • ein halbes Glas Essig
  • ein halbes Glas Wasser
  • eine Unterlage (Tablett oder großes Servierteller)

Schritt für Schritt Anleitung für dein Experiment:

  1. Stelle ein Glas mittig auf das Teller.
  2. Lege nun Alufolie darüber, sodass Teller und Glas von allen Seiten abgedeckt sind. Klebe die Ränder der Alufolie an der Unterseite des Tellers mit Klebeband fest.
  3. Schneide in die Mitte der Glasöffnung mit einem Messer oder einer Schere ein kleines Kreuz hinein.DIY Vulkan Erdnussfrosch
  4. Knicke jetzt alle vier Ecken der Alufolie nach innen und klebe sie am Innenrand vom Glas fest.
  5. Stelle den fertigen Vulkan auf eine Unterlage, welche die überlaufende Lava auffängt.
  6. Nun gibst du das Backpulver in den Vulkankrater.
  7. In dem zweiten Glas vermischt du das Wasser mit Essig und Lebensmittelfarbe. Dann gibst du noch einen Spritzer Spülmittel dazu.
  8. Sobald du das rote Gemisch in den Vulkankrater schüttest bricht dein Vulkan aus.

ErdnussFrosch Tipp:

Stelle mit deinem Kind gemeinsam, rund um den Vulkan, ein paar Dinosaurier Figuren auf, um den Vulkanausbruch noch spielerischer und spannender zu gestalten.

Was dabei eigentlich genau passiert:

Im Vulkan findet eine chemische Reaktion zwischen Natron und Säure statt. Es
entsteht dabei ein Gas. Weil es recht plötzlich, umgeben von Spülmittel, freigesetzt wird fängt es an zu sprudeln und zu schäumen. Die rote Farbe verdeutlicht den Lava Effekt.

Viel Spaß beim Nachmachen und experimentieren

Ich freue mich das du hier bist. Schau dich doch noch weiter um und lies noch andere Artikel. Folge mir per Email, Instagram oder Facebook. Begleite ErdnussFrosch auf einer Reise durch das Leben…

Verfasst von

Beim ErdnussFrosch geht es um meine Familie, meinen Alltag und unsere Reisen. Es geht darum was wir gemeinsam erleben, was uns aufregt und was uns inspiriert. Der Blog ist seit November 2018 online und ich wünsche mir, dass du ihn gerne liest, Spaß hast und regelmäßig rein schaust. Begleite mich und meine Familie ein Stück auf dem Weg. Wohin? Mal sehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s